Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV
Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV

TOPMELDUNG

Wegen unüberbrückbarer Differenzen mit dem Restaurant, ändert sich im November 2019 zu den German Open der Veranstaltungsort und das Startlokal. Wo der neue Austragungsort sein wird, geben wir bei der Jahreshauptversammlung 2019 bekannt.

Das Präsidium

117714

35th World Championship Shore Angling Seniors

Die Weltmeisterschaft im Brandungsangeln fand in diesem Jahr in Wales statt. Vom 20. Oktober bis zum 26. Oktober fischten wir an den Stränden von Nordwales. In der Trainingswoche wurde uns bekannt gegeben, dass nicht alle Männer im Wettkampf an einem Strand fischen würden. Daher baten wir... mehr lesen dann auf WM-WALS-2018 kliken

115267

 

Voraussichtliche Austragungsstrände des Veranstalters bei der Brandungsangel-Weltmeisterschaft 2018 - Wales.
WORLD SHORE ANGELING
CHAMPIONSHIPS 2018 - FIPS-M

 

Llandudno North Shore
Llandudno ist Wales größtes Resort, einzigartig gelegen zwischen Great Orme und Little Orme mit zwei preisgekrönten Stränden, Llandudno North Shore Beach und dem ruhigeren, sandigen West Shore Beach.
https://player.vimeo.com/video/236724866?autoplay=1

 

Llandudno West Shore
West Shore Beach zeigt eine ruhigere Seite von Llandudno als die geschäftige North Shore. Dies ist ein Sandstrand, beliebt bei Urlaubern und mit Blick auf Conwy Bay, wo Ebbe eine große Sandfläche zeigt, die ideal für Drachenflieger und Kite-Surfer ist. Es ist auch für seine spektakulären Sonnenuntergänge bekannt.
https://player.vimeo.com/video/236723536?autoplay=1

 

Colwyn Bay & Rhos On Sea
Der Colwyn Bay Beach (auch als Rhos-on-Sea Strand bekannt) ist der Gewinner der prestigeträchtigen Blauen Flagge und eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Wassersport und Angeln, mit Radfahren und Wandern entlang der Küstenstraße.
https://player.vimeo.com/video/224626834?autoplay=1

 

Penmaenmawr

In einer Nussschale. Strand, Spaziergänge und spektakuläre Sonnenuntergänge. https://player.vimeo.com/video/224627870?autoplay=1


Llanfairfechan

In einer Nussschale. Dorf mit seinen Füßen im Meer und Kopf in den Hügeln. Wenn Sie Ihre Küste mit einer friedlichen, historischen Wendung mögen, werden Sie Llanfairfechan lieben. Es ist ein kleines viktorianisches Resort, das - wie auch Llandudno über die Bucht - seinen Wurzeln treu bleibt. https://player.vimeo.com/video/224627811?autoplay=1

 

Abergele Pensarn
Dies ist ein schöner Kiesstrand. Die angrenzende Promenade eignet sich hervorragend für einen angenehmen Spaziergang und ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Für einen längeren Spaziergang folgen Sie dem North Wales Path, der parallel zum Strand verläuft und sich entlang der Küste sowohl nach Osten als auch nach Westen erstreckt.
https://player.vimeo.com/video/224627709?autoplay=1

 

Für alle die sich über die nicht perfekte Übersetzung Luft holen, möchte ich mich bereits jetzt schon entschuldigen. Die Übersetzung wurde aus Zeitgründen mit einem Übersetzungsprogramm erstellt.

114594

Unsere Manschaften bei der

Brandungsangel-Weltmeisterschaft in Wales 2018

114585

Pressemitteilung

Bag-limit Dorsch soll von 5 auf 7 erhöht werden...

Mehr Informationen bitte auf die anderen Bilder klicken.

114552

48e NATIONSCUP Neeltje Jans, Niederlande

 

Die Teilnehmer 48e NATIONSCUP 2018, teils begleitet von ihren Partnerinnen wohnten im Van der Falk Hotel, GOES. In diesem Hotel fanden bereits die Weltmeisterschaft 2009 und die Angeln Nationscup 2010 und 2014 statt. Eine tadellose Unterkunft mit exzellentem Essen und sehr....

 

Mehr über diese sehr tolle Veranstaltung lesen dann auf 48.NATIONSCUP klicken.

114299

Härtere Strafen für Hobby-Angler

Geldbuße statt Verwarnung: Wer mehr Dorsche angelt als erlaubt, wird künftig schnell bestraft. Dies sieht ein eine  Änderung des Fischereigesetzes vor, die der Landtag mit Koalitionsmehrheit jetzt billigte.

 

Mehr draüber lesen dann bitte auf die Seite vom Schleswig-Holsteinischer Landtag klicken. Hier noch der Link dazu: http://www.landtag.ltsh.de/nachrichten/18_09_2_fischereigesetz_fangquote/?sp=%2Faktuelles%2Fneuigkeiten%2F&ic=7

 

Vielen Dank Karl Dettmar für Deine Hilfe und Deinen Hinweis zum Thema Härtere Strafen für Hobby-Angler

114292

Informationen zum Wolfsbarsch aus Berlin

 

Vielen Dank Karl Dettmar für Deine Hilfe und Deinen Hinweis den wir gerne veröffentlichen für alle:

 

Nachdruck der European Anglers Alliance (EAA) zahlt sich aus! Entnahme von Wolfsbarsch wieder erlaubt

Angler in der mittleren und südlichen Nordsee, Irischen See, Ärmelkanal, Kanal von Bristol und Keltischen See (ICES-Divisionen 4b-c, 7a und 7d-h) dürfen wieder Wolfsbarsche entnehmen.

 

Auf Grundlage neuer Forschungsergebnisse des Thünen Instituts hatte die Dachorganisation der europäischen Freizeitangler EAA sich mit Nachdruck an den Kommissar für Umwelt, Maritime Angelegenheiten und Fischerei in der EU-Kommission, Karmenu Vella, gewandt. Ein offener Brief wurde in Kopie auch an die zuständigen Minister der Mitgliedsstaaten, unter anderem an Julia Klöckner von der CDU versendet.

 

https://www.dafv.de/projekte/europaarbeit/item/238-wolfsbarsch-entnahme-durch-angler-soll-noch-2018-wieder-erlaubt-werden.html

 

Das Thünen Institut für Ostseefischerei, hatte in einem Experiment die Überlebensraten von geangelten und zurückgesetzten Wolfsbarschen untersucht und den Fischen eine hohe Überlebensrate attestierten[1]. Die Studie ergab eine Mortalität von lediglich 5% für die gesamte Freizeitfischerei entgegen der vorher vom Internationalen Rat für Meeresforschung (ICES) geschätzten Mortalität von 15%.

Die Erkenntnis über eine hohe Überlebenswahrscheinlichkeit geangelter Fische, ist von EU-Kommission berücksichtigt worden.

Zunächst ab dem 1. Oktober bis 31. Dezember 2018 gilt eine tägliche Fangbegrenzung von einem Fisch pro Tag.

114292

Sie haben Fragen zum Datenschutz, dann schreiben Sie gerne direkt an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail:

datenschutzbeauftragten@deutscher-meeresangler-verband.de

Top News...

### Aktuelles ###

Verzicht auf die erneute Wahl zum Präsidenten des DMV

Liebe Vereinsmitglieder,

nach nunmehr 30 Jahren ehrenamtlicher Arbeit werde ich für das Amt des Präsidenten des Deutschen Meeresanglerverbandes im

Februar 2019 bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Irgendwann ist für jeden die Zeit gekommen sich neu zu orientieren; jetzt gehören meine Familie und meine Freunde an die erste Stelle in meinem Leben.

Ich danke allen, die mit mir die letzten Jahre den Weg durch dick und dünn beim DMV gegangen sind.

Durch dieses Ehrenamt sind viele Freundschaften entstanden, die ich nicht mehr missen möchte.

Ich werde auf die Arbeit im Vorstand immer mit einem lachenden Auge aber auch mit einem weinenden Auge, jedoch voller Stolz zurückblicken.

 

Zusammen mit mir werden auch Marco Montieri, der zur Zeit das Amt des Vizepräsidenten bekleidet, aus beruflichen Gründen nicht mehr antreten.  Joost Kuczynski, der das Amt des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit bekleidet, steht ebenfalls aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Ferner hat unser Bootsreferent Frank Richters schon bei der letzten JHV seinen Rücktritt angekündigt.

Unser Jugendreferent Sebastian Reinke hat ebenfalls mir gegenüber schriftlich erklärt, das Amt des Jugendreferenten aus beruflichen Gründen nicht weiter ausüben zu können.

 

Ich danke allen Mitstreitern für ihre Zeit und ihre Mühe für die Unterstützung meiner Person, das Schiff DMV durch das raue Fahrwasser zu steuern!

 

Jetzt seit ihr als DMV Mitglieder gefragt!

 

Die Ämter müssen neu besetzt werden und die Zeit der Ausreden ist vorbei!

 

Wenn der Deutsche Meeresanglerverband auch weiterhin Bestand haben soll, heißt das

„raus aus dem bequemen Sessel und rein in ein Vorstandsamt“, um aktiv die Zukunft des DMVs zu gestalten.

 

Der amtierende Vorstand wartet auf eure Bewerbungen und wird euch natürlich so lange in eurem neuen Amt unterstützen, bis ihr allein in der Lage seid, dieses qualifiziert auszuüben, wenn ihr diese Unterstützung wollt.

 

Mit herzlichen Grüßen

Petri Heil

Ralf Deterding

Präsident

112528

 

 

Das Präsidium des DMV e.V

        ### Aktuelles ###
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Meeresanglerverband

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.