Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV
Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV

5. Blank Eck Cup 2018 Teil 1

 

An diesen Samstag war zu Hause alles perfekt. Schönes Wetter, gut ausgeschlafen und ich hatte nach meinen persönlichen Problemen endlich mal wieder den Kopf frei für eines der schönsten Hobbys überhaupt, dem BRANDUNGSANGELN!

 

Und dann auch gleich noch den mittlerweile etablierten Blank Eck Cup 2018 in der 5. Auflage. Viele Teams waren angemeldet um sich zu diesem tollen Gemeinschaftsfischen zu treffen und von 13h bis 21h zusammen zu fischen, am Abend gemeinsam zu essen und zu fachsimpeln etc.

 

Das Wetter war an diesem Samstag einfach der Hammer. Strahlender Sonnenschein, ein blauer Himmel aber vielleicht ein Tick zu wenig Wind für diese Veranstaltung. Doch ich fand es grandios. Da habe ich natürlich gleich meine Fotoknips eingepackt, denn besseres Licht bekomme ich sonst von der Natur nicht und Licht ist immer ein Garant für gut ausgeleuchtete Bilder.

 

Wie immer seit dem 1. Blank Eck Cup liegt...

Mehr lesen dann auf das Wort: 5. BLANK ECK CUP 2018 klicken

107530

 

INTERNATIONALE POLNISCHE MEISTERSCHAFT 2018

IM BOOTSFISCHEN IN DARLOW

 

Die tolle Truppe der Bootsangler sucht dringend für die polnische Meisterschaft im Bootsfischen einen Bootsangler um die 2. Mannschaft auf Vollständigkeit aufzustocken.

 

Termin und Ablauf der tollen Veranstaltung:

Anreise                09.05.2018

Training              10.05.2018

Competition           11.05.2018   

Competition           12.05.2018   

Competition           13.052018.   

Abreise               14.05.2018

 

Interessierte bitte zeitnah bei Frank Richters unserem Bootsreferenten melden. Tel. 0171 1182000.

106653

Tierschutzgerechter Umgang

mit geangelten Fischen

 

Bitte auf den nachfolgenden Link klicken um alles zu lesen:

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/F/fischerei/Downloads/auslegungshilfe.pdf?__blob=publicationFile&v=2

 

Ein tierschutzgerechter Umgang mit geangelten Fischen
Auslegungshilfe zu Paragraf 39 des Landesfischereigeset zes SH sowie des Tierschutzgesetzes


Hierbei ist bei Veranstaltungen besonders Absatz c.  zu beachten:

c) Der Fisch ist „zu klein“ und kann nicht sinnvoll verwertet werden.
Diese Konstellation kann sich nur bei Arten ergeben, die kein rechtlich bindendes Mindestmaß
haben. Es besteht keine Verpflichtung, jeden noch so kleinen Fisch mitzunehmen und zu ver-
werten.
Beispiel: Ein Angler angelt mit der Brandungsangeln und Wattwurm auf Dorsche und Plattfische. Da-
bei fängt er ungewollt eine Flunder von ca. 15 cm Länge, ein Mindestmaß besteht vor Ort nicht.
Diese kleine Flunder, die aufgrund des sehr geringen Fleischgehaltes in der Küche kaum sinnvoll zu
verwerten ist, kann unverzüglich schonend zurückgesetzt werden.

106569

106443

Sie haben Fragen zum Datenschutz, dann schreiben Sie gerne direkt an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail:

datenschutzbeauftragten@deutscher-meeresangler-verband.de

Top News...

### Aktuelles ###

 

 

 

Das Präsidium des DMV e.V

        ### Aktuelles ###
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Meeresanglerverband

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.