Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV
Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV

A K T U E L L S...

Ausschreibung zum

3.Blank Eck Tandem-Cup im DMV e.V. für Jedermann

 

am 05.11.2016 in Neuteschendorf am Campingplatz Blank Eck

 

Direkt zur Ausschreibung gelangen dann bitte auf den nachfolgenden nachfolgendes Wort

Blank Eck klicken!

70075

 

34. Internationale polnische Meisterschaft im Bootsangeln 2016

 

 

Oder….es gab in Polen, für uns nix zu holen

 

Darlowo….eine der Perlen an Polens Ostseeküste hat sich die Ehre gegeben und die 34. Internationale polnische Meisterschaft ausgerichtet. Zwei deutsche Teams waren vertreten um sich mit den von Jahr zu Jahr stärker werdenden polnischen Kunstköderanglern zu messen. Team A mit unserem Kapitän Marcel Fischer, Renate Bexten und Michael Siegmund. Team B Helmut Bexten, Andreas Wendlandt und Eurem „El Referente“

 

Mehr draüber lesen und Bilde ansehen dann auf den nachfolgenden Begriff klicken Polnische Meisterschaft 2016. Ihr werdet dann direkt dorthin weitergeleitet!

69057

Presse-Information

Die Allianz gegen das geplante Angelverbot wächst!

 

Während das Bundesumweltministerium (BMUB) unbeirrt an seinen Planungen zum Verbot der Freizeitfischerei in den Schutzgebieten der Ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) in der Nord- und Ostsee festhält, wächst im Norden der Widerstand.

 

Mit dem Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. (OHT) und dem Verband für Camping- und Wohnmobiltourismus e.V. (VCSH) sind zwei weitere Partner aus dem Tourismus zu der von den Angel- und Fischereiverbänden ins Leben gerufenen Allianz gegen das geplante Verbot hinzugestoßen.

Weitere Unterstützung erfährt die Allianz aus den Reihen der Politik. Nachdem bereits der Landtag Schleswig-Holstein sich explizit gegen das geplante Verbot ausgesprochen hat, haben auch die Umweltminister aus Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern erhebliche Zweifel an der Notwendigkeit eines generellen Verbots der Freizeitfischerei.

 

Aber nicht nur der Norden wehrt sich gegen die Planungen des BMUB. Zahlreiche Landesangel- und Fischereiverbände in Deutschland erklären sich solidarisch mit dem Norden. So hat der Fischereiverband NRW sämtliche Bundestagsabgeordnete aus NRW aufgefordert, sich gegen das geplante Verbot auszusprechen.

 

Das BMUB plant, das Angeln in den Schutzgebieten der Ausschließlichen Wirtschaftszonen (AWZ) in Nord- und Ostsee generell zu verbieten. Durch das umstrittene Vorhaben des BMUB sind hunderte von Arbeitsplätzen in den strukturschwachen Regionen der Nord- und Ostsee gefährdet, ohne dass die Natur dadurch einen nennenswerten Vorteil erhält.

 

Das BMUB begründet seine Gesetzesplanung mit der Zunahme eines undefinierten Schiffsverkehrs und daraus resultierenden Fluchtdistanzen von Wasservögeln. Zudem erhebt es den Vorwurf, die Meeresbodenstruktur würde beim Angeln zerstört und die Freizeitfischerei führe zu bestandsrelevanten Entnahmen. Für diese Begründungen erbringt das BMUB aber keinen wissenschaftlichen Nachweis.

 

Die Argumentation des BMUB ist nicht nachvollziehbar. Während das Angeln in den Schutzgebieten aus obigen Gründen verboten werden soll, ist in den gleichen Schutzgebieten weiterhin jeglicher anderer Schiffs- und Bootsverkehr uneingeschränkt  zulässig. Auch Windkraftanlagen und Pipelines dürfen und werden weiter erbaut, der Abbau von Bodenschätzen ist weiterhin zulässig.

 

Für den 10. Juni 2016 ist ein Besuch des Staatsekretärs im BMUB, Herrn Jochen Flasbarth, in Ostholstein geplant. Große Hoffnungen, dass Herr Flasbarth dort einen Verzicht auf das geplante Verbot der Freizeitfischerei verkünden wird, haben die Betroffenen nicht. Herr Flasbarth war von 1994 bis 2003 hauptamtlicher Präsident des Naturschutzverbandes Deutschland (NABU). Nach Auffassung des NABU gehen die verheerenden Planungen des BMUB nicht einmal weit genug. Der NABU fordert gemeinsam mit anderen Umweltverbänden eine „Nullnutzungszone“.

 

Wir sind gegen ein Verbot der Freizeitfischerei in den Gebieten „Doggerbank“, „Borkumer Riffgrund“, „Sylter Außenriff“, „Fehmarnbelt“, „Kadettrinne“ und „Pommersche Bucht – Rönnebank.

 

Mitglieder der Allianz gegen das Verbot der Freizeitfischerei in den Schutzgebieten der AWZ (Stand 27.05.16):

  • Deutscher Angelfischerverband e.V. 
  • Deutscher Fischerei-Verband e.V.  
  • Deutscher Meeresanglerverband e.V.  
  • Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH
  • Heiligenhafener Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG 
  • Landesanglerverband Mecklenburg- Vorpommern e.V.
  • Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V.
  • Ostsee-Holstein Tourismus e.V.
  • Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
  • Tourismusverband Schleswig-Holstein  
  • Unternehmensverband Ostholstein-Plön  
  • Verband der Bäder- und Hochseeangelschiffe e.V. 
  • Verband für Camping- und Wohnmobiltourismus in Schleswig-Holstein e. V.
  • Zebco Europe GmbH

 

weitere Unterstützer:

  • Landesfischereiverband Mecklenburg-Vorpommern
  • Stadt Heiligenhafen
  • Stadt Fehmarn
  • Kreis Ostholstein

 

Eutin, den 27.05.2016

 

weitere Presseinformationen:

Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH

Jens Meyer

meyer@egoh.de

04521/ 808804

 

68810

 

Die Allianz wächst gegen das geplante Angaelverbot wächst!
PM 27.05.pdf
PDF-Dokument [92.7 KB]

Du möchtest den Zeitungsartikel lesen dann bitte auf das Bild  klicken!

68710

3. Meisterschaft im Distanzwrfen zur deutschen Meisterschaft

 

Die dritte Meisterschaft Vom DMV ist zu Ende ! Den weitesten Wurf des Tages schaffte Christoph Fietz Fischer mit über 244m ! Aber auch Marco schaffte mit 175g eine neue Bestleistung....

 

Mehr über diese schöne Veranstaltung lesen, dann klicke bitte auf das Wort

Distanzwerfen 3 - 2016

und du wirst direkt zum Bericht weitergeleitet.

68708

Hallo,

 

die 1. und 2. DMV-Meisterschaft im Distanzwerfen ist nun absolviert und es wurde an beiden Tagen neue Rekorde geworfen!

Bei der ersten Meisterschaft war es doch recht nass aber der Wind kam ganz gut von hinten! Die Weiten konnten sich sehen lassen, Saskia schaffte zwei neue Deutsche Rekorde zu werfen mit 100 Gramm...

 

Mehr über die tolle Veranstaltung lesen, dann klicke bitte auf das Wort

Distanzwerfen 1+2 - 2016

und du wirst direkt zum Bericht weitergeleitet.

68131

neuer Bootstermin - neuer Bootstermin

 

22.-25.09.2016 DAFV-Meeresfischertage in Burgstaaken/Bannesdorf,
Insel Fehmarn

Einladung / Ausschreibung anbei!

 

Weiter zur Ausschreibung dann bitte auf das Wort DAFV-MEERESFISCHERTAGE

klicken

und du wirst direkt zur Ausschreibung weitergeleitet!

 

neuer Bootstermin - neuer Bootstermin

68103

Bootsanglertage 23. + 24. April 2016

 

Am Samstag den 23. April trafen sich 31 Sportfreunde auf der Karoline zur ersten Ausfahrt des Jahres. Wir beginnen das Wochenende immer mit dem Naturköderangeln und unser Hauptlieferant Egon Kock brachte uns Köder in einer Top-Qualität.

 

Als kleinen zusätzlichen Anreiz, konnte man „Fische schätzen“. Hier zeigte sich, das einige schon wussten das es wenig Fisch geben würde bzw.

 

Du willst mehr über die Bootsanglertage lesen und Bilder sehen dann klicke auf das Wort

BOOTSANGLERTAGE 23. + 24. APRIL 2016

und du wirst direkt zum Bericht weitergeleitet.

68096

Frühjahrs Brandungsangeltage 2016

 

 

Nach einem langen Winter war es am 15. und 16ten  April endlich so weit. BRANDUNGSANGELN im DMV e.V. , meine erste Veranstaltung als Referent. Urplötzlich wird dir Bewusst was dein  „ja“  zu dem Amt und der wochenlangen Planung über die Zukunft des DMV bedeutet.  So schoss  es mir in den Kopf:  Jetzt musst Du es mit Leben füllen, nur Reden bringt es nicht, jetzt ist es  Zeit zu liefern. In diesem Moment war ich richtig dankbar das ich aus dem Fachausschuss die Fachreferenten Brandung, Harald Stockfisch, Alexander Dorow, Nick Grunwald und Rolf Wittern  um mich hatte.  Auch wenn mir Referate, Schulungen oder  sonstige Lehrveranstaltungen  nicht fremd sind, das komische Gefühl im Bauch vor Beginn einer Solchen  bleibt bis zum letzten Moment. Du willst alles richtig machen nichts vergessen und verwechseln.

 

Du willst mehr über diese tolle Brandungsveranstaltung lesen und Bilder sehen dann klicke auf des Wort

BRANDUNGSANLTAGE 2016

und du wirst direkt zum Bericht weitergeleitet.

67444

Brandungsangeln vom

Hamburger Meeresanglerverband e.V.


Am 22.04.2016 trafen sich 22 Angler zum Brandungsangeln des Hamburger Meeresanglerverbands e.V. Veranstaltungs-Lokal war das Gasthof Metz in Bannesdorf.

 

Gutes bis sehr schönes Wetter mit viel Sonne begrüßte mich bereits als ich über die Fehmarn Sund Brücke fuhr. Sämtliche Angel Utensilien waren im Auto. Ich hatte nichts vergessen. Wer kennt es nicht. Auf einmal fällt einem ein, dass man etwas vermeidlich Wichtiges vergessen hat.

Nach der Begrüßung durch Tomi (Fischi) wurden dann die Sektoren verlost. Am ersten Angel Tag wurde festgelegt, dass wir nach Altenteil fahren werden. 2 Sektoren. Die Schleuse war die Trennung. Mein Los viel auf links der Schleuse. Starnummer 7.

Bei richtig tollen Wetter und fast keinen Wind mehr da konnte jeder Brandungsangler wirklich ganz entspannt seinen Angelplatz einrichten. Links neben mir stand Tomi und rechts Mirko.

 

Mehr lesen darüber dann bitte

auf das Wort Hamburger 2016 klicken!

 

(Alle Bilder dürfen für Private Zwecke genutzt werden. Gewerblicher Gebrauch ist nur mit meiner Zustimmung erlaubt)

67358

### Aktuelles ### Aktuelles ### Aktuelles ### Aktuelles ###

 

 

Moin, Moin Sportfreude des DMV - Deutschen Meeresangler Verbands

 

Das neue DMV Heft ist gedruckt und an alle Mitglieder versendet.

Damit alle Sportfreunde des DMV – Deutscher Meeresanger Verband, dieses Heft an jedem Ort der Welt lesen kann. Internet vorausgesetzt!.

Stellen wir dieses Heft auf der DMV – Web Seite wieder für euch zur Verfügung.

Viel Spaß beim Lesen.

 

Bitte auf das Wort Heft 2016 klicken. Ihr werdet dann direkt zum Heft 2016 weitergeleitet.

 

Wir hoffen das euch dieser Service gefällt.

66790

 

### Aktuelles ### Aktuelles ### Aktuelles ### Aktuelles ###

 

Beginn der DMV Anglertage Frühjahr 2016 - 2. Tag

 

Sektor: Hohwacht !

 

Ein ausführlicher Bericht zu dieser tollen Veranstaltung wird natürlich noch erscheinen.

Bitte etwas Geduld!

66754

Beginn der DMV Anglertage Frühjahr 2016 - Hohwacht !

66659

T o p  N e ws...

### Aktuelles ###

 

Liebe Angelfreunde,

um weiteren Diskussionen vorzubeugen, hier nochmal der Hinweis, dass nichts gegen einen Kurzbesuch bei Teilnehmern von unseren Gemeinschaftsangeln spricht, solange der Kurzbesucher den Angelplatz und den besuchten Angler nach KURZER Zeit wieder verlässt.

 

Es ist nicht zulässig das zwei Personen am Angelplatz aufhalten. Verstöße gegen diese Veranstaltungsrichtlinien können mit Nichtberücksichtung des Tagesfanges geahndet werden.

Noch einmal zur Erinnerung, ab dem neuen Jahr werden die Veranstaltungen für Nichtmitglieder um 5 Euro pro Angeltag teurer.

 

Der DMV nimmt dieses als Aufwandsentschädigung. Die Fachausschüsse, Referenten und Ordner leisten viel Aufwand und investieren viel Zeit und das bezahlen die DMV Einzel-mitglieder.

Des Weiteren gibt es DMV Unterstützungen zu Veranstaltungen nur für DMV Mitglieder und Mitglieder von den Verbänden die einen Pauschalbeitrag für ihre Angler bezahlen.

 

Auch für selbstverständlich halte ich die Tatsache, dass wir immer bei unseren Veranstaltungen auch den Müll, den wir an unseren Angelplätzen vorfinden, zusätzlich zu unserem Müll mit entsorgen.

 

Gruß

Ralf Deterding
Präsident

 

### Aktuelles ###

Am 19.09.2015 trafen sich die Mitglieder des erweiterten Präsidiums zu einer Präsidiumssitzung.

Einer der Tagesordnungspunkte war das Jubiläum des DMV und seiner Gründungsmitglieder.    

Hierzu geht den Mitgliedern eine gesonderte Einladung zu.

Des Weiteren hatte jeder Referent Gelegenheit, sich einmal ungehindert den Frust von der Seele zu reden.

 

Es wurde ein offener und ehrlicher Nachmittag mit vielen klaren, reinigenden Worten.

Beschlossen wurde unter anderem den Spartenbeitrag bei unseren Veranstaltungen für Mitglieder die nicht im DMV e.V. sind und für die auch kein Pauschalbeitrag von ihren Landesverbänden gezahlt wird, anzuheben. Es ist nicht einzusehen, dass Teilnehmer die nicht im DMV e.V Mitglied sind und von unseren Aufwänden für Referenten, Ordner und Reisekosten, sowie Zeit profitieren, dieses zu gleichen Kosten wie DMV-Mitglieder bekommen. Aus diesem Grund werden die Spartenbeiträge bei allen Veranstaltungen pro Tag um 5 Euro für Nichtmitglieder ab 2016 angehoben.

 

Auf unserer Sitzung teilte uns Frank Wielgoß mit, dass er ab 2016 nicht mehr als Brandungs-referent zur Verfügung steht. Wir haben dieses mit Bedauern entgegengenommen und wünschen Frank alles Gute und werden uns in geeignetem Rahmen bei ihm bedanken.

 

Ich möchte euch bitten, uns kurzfristig Vorschläge zur Neubesetzung zukommen zu lassen.

 

Des Weiteren suchen wir einen neuen zweiten Jugendreferenten, da auch Joachim Knöpke seinen Rücktritt erklärt hat.

 

Helmut wird in den nächsten Wochen die neuen Mitgliedsausweise drucken und euch zukommen lassen.

 

Marion stellte die neuen DMV-Bekleidungen vor, diese werdet ihr auf unserer Internetseite erwerben können.

 

Michael stellte für die Anwesenden das Big Game Angeln vor und versprach, für unser Heft einen Bericht zu verfassen.

 

Noch etwas Grundlegendes zum Brandungsangeln:

Bei Veranstaltungen des DMV ist keine zweite Person am Angelplatz zulässig.

Es ist nur erlaubt, sich durch einen Helfer sein Angelequipment zur Angelstelle befördern zu lassen.

 

Herzliche Grüße

Ralf Deterding

Präsident

Das ist eine gute und wichtige Neuigkeit für den DMV und seine Mitglieder!

 

Der Deutsche Meeresanglerverband ist seit heute 18.04.2015, nach dem Beschluss der Jahreshauptversammlung der CIPS in Mexiko, ordentliches Mitglied der CIPS und FIPS-M. Liebe Grüße an alle Meeresangler.


Ralf Deterding
Präsident des Deutschen Meeresanglerverbande
s

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Meeresanglerverband

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.