Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV
Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV

Videoabteilung

Hallo Interessierte, hier in der Rubrik Video Abteilung, wird es von unseren DMV-Veranstaltungen oder aber auch von extern Veranstaltungen Videos zu sehen geben. Wichtig dabei ist, dass die Videos von DMV-Veranstaltungen kommen oder extern bereit gestellt wurden. Das Thema Küstenangeln wie Brandungsangeln, Bootsangeln, Casting sowie Tip & Tricks müssen diese beinhalten.

unsere Werfer von Morgen...!

Aufgepasst, die ersten 20 neuen Anmeldungen zum Oberbürgermeister Pokal im Distanzwerfen am 24.06.2017 starten kostenlos! Solange der Vorrat reicht!

Starten können alle interessierte ob Kinder, Frauen oder Männer!

Auch Nichtmitglieder können starten!

Sei dabei am 24.06.2017

Diese Aktion läuft per sofort und solange der Vorrat reicht. Es werden nur schriftliche Meldungen hierzu angenommen.

Meldeadresse: distanzwerfen@deutscher-meeresangler-verband.de

90785

Training, von nichts kommt nichts...

Oberbürgermeisterpokal 2017 im Distanzwerfen für:

Frauen, Kinder und Männer

Seid dabei am 24.06.2017

Meldeadresse: distanzwerfen@deutscher-meeresangler-verband.de

90722

Oberbürgermeisterpokal 2017 im Distanzwerfen

für:

Frauen, Kinder und Männer

Seid dabei am 24.06.2017

Meldeadresse: distanzwerfen@deutscher-meeresangler-verband.de

90681

Oberbürgermeisterpokal der Stadt Kiel im Distanzwerfen.
Für Alle.... !

NOCH 18 TAGE !

Sei Dabei am 24.06.2017

Melde DICH noch heute an:
distanzwerfen@deutscher-meeresangler-verband.de

Ansprechperson: Jan Hinz

Oberbürgermeisterpokal der Stadt Kiel im Distanzwerfen.
Für Alle.... !

NOCH 19 TAGE !

Sei Dabei am 24.06.2017

Melde DICH noch heute an:
distanzwerfen@deutscher-meeresangler-verband.de

Ansprechperson: Jan Hinz

90372

### neues Video ### neues Video ### neues Video ###

 

Deutsche Meisterschaft im Distanzwerfen

Hallo Sportfreunde des Distanzwerfen, Brandungsangler und Interessierte und alle die ich jetzt nicht direkt angesprochen habe.

Bei der Deutschen Meisterschaft im Distanzwerfen, vom 24.-25.09.2016 wurden neben vielen Fotos auch viel Videomaterial von meiner Seite aus aufgenommen. Das hat aus Zeitgründen doch etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht.

Doch das Warten hat sich meiner Meinung nach richtig gelohnt. Viele schöne Videosequenzen sind aufgenommen worden.

Nun aber genug geschrieben. Wer mag schaut es sich gerne an.

Ein Like bei YouTube für gefällt oder gefällt nicht wäre klasse. Denn für mich ist es auch wichtig zu wissen was Ihr sehen mögt.

Viele Grüße Joost

 

### neues Video ### neues Video ### neues Video ###

IMPRESSIONEN + IMPRESSIONEN + IMPRESSIONEN

 

Hier für alle die es interessiert einige Impressionen vom

Frahm Cup - Grünkohl Cup 2016.

 

Vielen Dank Jan der mit seinem Team immer diese tolle Veranstaltung mit leckeren Grünkohlessen veranstaltet. Wir Andreas und ich kommen gerne nächstes Jahr wieder.

Nachfolgend noch der schöne Bericht von Jan Kong. Das war der Frahm-Gedächtnis-Cup dem sogenannten Grünkohl Brandungsangeln, wir waren das erste mal mit 40 Leuten am Strand in Surendorf, darunter 5 nette Frauen, freut mich sehr! Von 14.30 Uhr bis 20 Uhr wurde geangelt, Wind hatten wir ein bißchen von hinten links, also keine optimalen Bedingungen! Aber das so wenig gefangen wurde hätte niemand gedacht! Das hat den Spaß in dieser Runde aber nicht geschadet, eine tolle Gemeinschaft und vorbildliche Kameradschaft, so soll es sein! Am Ende hatten wir 6 Butt, ja ganze 6 Stück den größten davon hatte Torben! Das war nicht so erfolgreich, aber um so mehr freute sich jeder auf Grünkohl satt! Das gab es in Dibberns Gasthof in Osdorf! Sehr lecker dort! Auch dort war es eine nette Runde mit netten Gesprächen! Leider ging dann auch dieser Abend zu ende! Vielen Dank an alle die dabei waren, eine sehr nette Gemeinschaft! Natürlich auch ein fettes Dankeschön an die, die mir geholfen haben! Bis zum nächsten Jahr!

 

IMPRESSIONEN + IMPRESSIONEN + IMPRESSIONEN

Danke Frank, für Deine tolle Arbeit als Referent im DMV e.V.

 

Butt in Action II

Von Andreas Burkhardt

Bei der Sichtung vieler Stunden Filmmaterial, habe ich noch einige sehr beeindruckende Sequenzen gefunden, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Viel Spass beim schauen.

Vielen Dank Andreas, für diesen tollen II Teil des Doku Films!

Erstmalig veröffentlicht am 13.11.2015

 

Butt in Action I

Von Andreas Burkhardt

Plattfischangeln vom Kleinboot auf der Ostsee, Ziel war es deren Beissverhalten zu dokumentieren. Herausgekommen sind zum Teil erstaunliche Sequenzen, die ich so nicht für möglich gehalten habe...viel Spass beim schauen

Vielen Dank Andreas, für diesen tollen Doku Film!

Erstmalig veröffentlicht am 10.09.2015

Dega Tandem Cup 2015

Video und Bericht ausserhalb des DMV

Dega Tandem Cup 2015

Es war ein Morgen im Prinzip wie jeder. Doch heute war alles auf ein Event ausgereicht. Der Dega Tandem Cup 2015 wurde zum 2. Mal ausgetragen. Organisation von Danny Hrubesch und seinem Team.

 

Wie es immer bei solchen Tagen ist, so läuft natürlich nicht immer alles so glatt wie geplant.Morgens zu spät los fahren. Dann bei Jonas die technische Panne mit dem Drucker für die Erlaubnis Karte. Um dann noch schnell zu einem anderen Angelladen fahren um dort die Angelerlaubnis zu erhalten. Dann aber doch noch so gerade rechtzeitig ankommen. Wir hatten dann die Wahl zwischen den noch verbliebenden Sektoren A oder B.

 

Andreas durfte Wählen und er entschied sich für den A Sektor.

Nach der Verlosung durften wir dann nach Börgerende-Rethwisch links fahren. Dort angekommen stellten wir fest das dort bereits viele andere Angler ausgepackt hatten die nichts mit dem Dega Tandem Cup zu tun hatten.

 

So wurde von den Ordnern beschlossen, dass wir nach Kühlungsborn zum Mutter-Kind-Strand fahren. Dort eingetroffen loste Andreas dann den Platz 8. Die Angelzeit wurde wegen des Umzugs um eine halbe Stunde nach hinten verlegt. Also von 16.30 – 22.30h.

 

Pünktlich um 16.30h ging es los. Alle Teilnehmer in Reih und Glied am Strand und die Köder schnell ins Wasser befördert.

 

Irgendwie war ich selber noch gar nicht so richtig angekommen. War noch nicht fertig mit dem Aufbau und ich ärgerte mich auch noch nach dem ersten Abriss über 2 E-Spulen, als ich E-Spulen in die Hand nahm und ohne viel dazutun die Schlagschnur so absprang das ich einen großen Tüttel hat. Ich war genervt und Andreas sprach mich erst gar nicht weiter an. Die E-Spulen habe ich nur in die Ecke meines Zelts gepfeffert und fluchte wie ein Rohrspatz. Das ging ja gut los.

 

Doch so nach und nach besserte sich meine Laune und wir fingen normal an zu angeln. Köder raus und warten. Das war irgendwie noch sehr langweilig. Außerdem hatte ich das Gefühl als würde es noch dauern bis sich an den Ruten etwas tat. So schnappte ich mir mein Fotoknips und ging rechts zu Michael. Dort angekommen machte ich noch ein paar Aufnahmen bis Michael plötzlich sagte, das Andreas gerade einen Fisch am Haken hätte.

 

Und so war es dann auch. Andreas legte nach und nach 4 Fische vor und ich hatte bis dahin so gar nichts. Einen Abriss und 2 E-Spulen die noch in der Ecke des Zeltes lagen. Und ich stellte mich darauf ein, dass Andreas heute unsere Fische fängt. So schön kann Tandem Angeln sein. Der eine fängt und der Andere schaut zu. Doch dann finge es auch bei mir an zu Beißen.

 

Michael kam irgendwann zu uns und schaute nur mit einem großen Fragezeichen in unserem Eimer und sagte dann nicht mehr viel dazu.

 

So vergingen die Minuten und Stunden. Es war nun 22.30h und das Angeln war vorbei. Gelassen und erledigt packten wir unsere Sachen ein und zerrten dann schließlich unsere beladenen Ziehwagen über den tollen Badestrand. Doch dieser tolle Badestrand ist irgendwie nicht so toll für Brandungsangler die auf Rückweg sind. Tiefer Sand und dann noch leicht bergan.

 

Am Parkplatz dann zum Messen. Wir kamen dann auch sehr zeitnah zum messen dran. Ich stellte meine Eimer hin. Und es waren dort 15 passende Fische enthalten, danach Andreas dort waren auch noch mal 15 Fische drin. Somit hatten wir 30 Fische. Mit vielen schönen Dorschen. Das Team um Alexander aber hatte 34 Fische. Somit dachten wir dass wir dann die 2 im Sektor hätten.

Bei der Verkündigung der letzten Sektor Wertung war dann für uns alles klar.

1. Platz im 2. Dega Tandem Cup 2015 belegten mit 30 Fischen das Team von Andreas Schulz und Joost Kuczynski

 

Alles in Allem war es eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank an Danny und seinem Team.
Auch Danke an die Gastro. Wie immer nett, freundlich und wie immer lecker.

 

Doch eines habe ich doch noch. Warum ist es nicht möglich dort alkoholfreies Bier anzubieten. Viele würden sich das sicherlich kaufen wollen. Doch Alkohol vor der Rückfahrt ist nicht so klasse. Ich wünsche mir für den nächsten Cup, dass es dort auch alkoholfreies Bier zu kaufen gibt


Joost

 

von nichts kommt nichts 09.2015 1. Ausgabe

von nichts kommt nichts...1. Ausgabe

 

Lockeres Trainingswerfen am Falkensteiner Ufer, Kiel September 2015.

Einer der wenigen Abende im September als wir noch mal richtig schönes Wetter hatten. Kurzfristig haben wir eine kleine Lockere Trainingseinheit eingeworfen am Falkensteiner Ufer. Das Wetter war klasse und der Wind so gut wie nicht vorhanden an dem Abend. Perfekte Bedingungen also um Werfen zu üben. Sachen gepackt und an dem Abend die Video Kamera eingepackt. So ging es schnurstracks an den Strand. Christopher war wohl auch gerade da und hatte seine ersten Würfe absolviert. Schnell alles aufgebaut und dann nur noch genießen. Strand, Sonne, kein Wind und Distanzwerfen. Das war eine wirkliche Abwechslung zum doch recht stressigen Tagesgeschehen.

Deutsche Meisterschaft im Distanzwerfen - Longcasting - German Championship 2015 2. Teil

Deutsche Meisterschaft im Distanzwerfen - Longcasting - German Championship 2015 1. Teil

Top News...

### Aktuelles ###

Liebe Mitglieder und Freunde des Deutschen Meeresangler-Verbandes e.V.

 

Derzeit gibt es nichts aktuelles!

 

Das Präsidium des DMV e.V

        ### Aktuelles ###
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Meeresanglerverband

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.