Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV
Deutscher Meeresanglerverband e.V. im DAFV

BIG GAME ANGELN...

Liebe Big Gamer,

 

Leider muss ich Euch mitteilen, dass wir aufgrund zu geringer Beteiligung die in Costa Rica geplante Deutsche Meisterschaft nicht durchführen können.

 

Konkret habe  ich folgende Anmeldungen und/  oder mündliche Zusagen:

 

Büffel:                  Böttcher, Letzel, Ackermann

Seebären:            Neumann

Tuna:                   Freese

Red Eagle:           Großkopf, Jüngling

Wahoo:                /

 

 

Nach unserem Regelwerk müssen nach meiner Kenntnis mindesten 3 Mannschaften antreten, um eine Deutsche Meisterschaft bestreiten zu können. Holger und Mirko würden sich unter Umständen den Red Eagle anschließen, aber da fehlt uns dann immer noch ein 3. wie z.Bsp.  das Wahoo – Team.

 

Ich will das gar nicht hinsichtlich der Ursachen vertiefen, fakt ist aber, dass die zu erwartenden Kosten schon einige gehörig abgeschreckt haben.

 

Ich bin auch zugegeben etwas enttäuscht, versuche aber, das jetzt mal sportlich zu nehmen und erwäge ggf. nun einen ganz privaten Urlaub – da ohnehin geplant – in Costa Rica zu machen.  Angeln würde ich natürlich auch mit einplanen.

 

Als Alternative für diese kostspielige Variante haben Holger und ich schon mal über einen kurzen Trip an´s Mittelmeer zum Tune fischen – Zeit September/ Oktober - nachgedacht. Wir haben bei der WM ein paar nette Jungs von der Insel Ischia im Golf von Neapel kennengelernt, die uns in diesem Anliegen sicher unterstützen würden.

 

Dazu bräuchte ich aber  von Euch – und da meine ich jeden Einzelnen - kurzfristig ein Feedback, ob überhaupt Interesse besteht.

 

Denkt bitte ernsthaft und schnell drüber nach und meldet Euch – auch ein klares Nein ist eine Antwort!!!

 

 

Petri Heil

 

 

Michael Großkopf

Referent Big Game Fishing

Bericht von der 23. Big Game-Weltmeisterschaft 2014 in Vitoria, Brasilien
Big Game 2014.pdf
PDF-Dokument [649.9 KB]

Deutsche Big-Gamer zeigen ein Herz für Kinder

Die deutschen Big-Gamer unter der Führung von Lothar Böttcher hielten im November 2013 ihre deutschen Trollingmeisterschaften in Malindi, Kenia ab; sie unterhielten Unterstützung durch Kingfisher Malindi, Kenia; im Namen aller Big-Gamer hiermit ein besonderer Dank an Catharina und Angus Paul.

Diese Unterstützung entlastete das Budget, so dass die Angler spontan entschieden, ein wenig Hilfe im Land zu lassen. Es wurde entschieden, das örtliche Waisenhaus zu unterstützen, und der Hoteldirektor stellte einen Kontakt zur Leiterin Frau Nuru Said her.

Reinhard Letzel, Karin Heinrichs und Lothar Böttcher besuchten also das Waisenhaus und erfuhren, was am nötigsten gebraucht würde. Dann besprachen sie die Idee mit Ihren Mitreisenden, die das alle für eine tolle Sache befanden, und der Plan war geboren.

Am folgenden Tag ging es mit Frau Said ins lokale Einkaufszentrum; 40 Bettlaken, Stühle für 30 Kinder und 16 Erwachsene, ein Tisch, je 24 Teller und Lunchboxen, Schulhefte, Spielsachen, Waschpulver, Seife, Babynahrung, Lebensmittel und und und… wurden angeschafft.

Insgesamt haben die deutschen Angler im Wert von 70000 kenianischen Schillingen (gute 600 Euro) eingekauft und weitere 10000 in bar gespendet, um noch Kunststoffschonbezüge für die Kinderbetten kaufen zu können.

Die Freude im Waisenhaus war natürlich riesig, der Dank groß!

Top News...

### Aktuelles ###

Liebe Mitglieder und Freunde des Deutschen Meeresangler-Verbandes e.V.

 

Derzeit gibt es nichts aktuelles!

 

Das Präsidium des DMV e.V

        ### Aktuelles ###
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Meeresanglerverband

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.